Häufig gestellte Fragen
Dots

Häufig gestellte Fragen

Wie lange hält die Batterie?

Es gibt zwei Versionen des EndoStim-Stimulators, EndoStim I und II. Die Batterie in EndoStim I hält in etwa zehn Jahre. Der kleinere EndoStim II enthält eine Batterie mit einer Lebensdauer von etwa sieben Jahren. Sind die Batterien leer, kann Ihr Arzt das Gerät auf einfache Weise austauschen. Das genaue Vorgehen wird er Ihnen sicher gerne erklären.

Kann ich die Sicherheitskontrollen am Flughafen passieren?

Ja! Nach dem Eingriff erhalten Sie einen Ausweis als Träger eines medizinischen Implantats. Informieren Sie die Mitarbeiter bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen darüber und zeigen Sie Ihren Ausweis vor. Es sollten keine Schäden am implantierten System auftreten.

Kann ich in einen Kernspintomographen?

Mit dem EndoStim II-System sind unter bestimmten Bedingungen Kernspinaufnahmen des gesamten Körpers gefahrlos durchführbar. Mit dem EndoStim I-System sind Aufnahmen des Kopfes und der Extremitäten (Gliedmaßen) möglich, wenn die speziellen Hinweise in den EndoStim-Gebrauchsanweisungen befolgt werden. Sprechen Sie vor einer Kernspintomographie mit Ihrem Arzt, damit auch alle Sicherheitsvorkehrungen erfüllt werden.

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns oder eines der spezialisierten Reflux Center für weitere Informationen!