Implementierung
Dots

Minimalinvasive Behandlung

Verfahren dauert ca. 1 Stunde
2 Elektroden werden am unteren Ösophagus­sphinkter platziert
Verbindung zum EndoStim-Stimulator, einer Art Schrittmacher, die im Bauchbereich platziert wird
Schnelle Erholung nach dem Eingriff

Der EndoStim-Stimulator wird nach der Implantation vom Arzt drahtlos programmiert. Die Behandlung kann gemeinsam mit Ihrem Arzt an Ihren Lebensstil und Ihre Wünsche individuell angepasst werden, wann immer es nötig ist, auch noch mehrere Wochen nach der OP.

Die Stimulation wird automatisch durchgeführt, im Normalfall ohne dass Sie etwas spüren.