Ursachen
Dots

Was sind die Ursachen der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD)?

Speiseröhre und Magen sind durch eine Art Ventil voneinander getrennt, dem unteren Ösophagus­sphinkter (LES; Speise­röhren­schließ­muskel). Normalerweise öffnet sich dieses Ventil, damit Nahrung oder Flüssigkeit von der Speiseröhre in den Magen fließen kann.

Wenn der Sphinkter nicht richtig funktioniert, kann ein Teil des Mageninhalts (u.a. Säure) in die Speiseröhre zurückfließen. Dies ist oft die Ursache für die Refluxkrankheit.

Abbildung 1: Ein schwacher Speise­röhren­schließ­muskel lässt einen Teil des Mageninhalts in die Speiseröhre zurückfließen.

Abbildung 2: Ein gesunder Speise­röhren­schließ­muskel schließt nach dem Durchgang von Nahrung wieder vollständig.

Dots

Risikofaktoren für die Refluxkrankheit

Ungesunder Lebensstil
fetthaltiges und/oder sehr süßes Essen
scharfe Gewürze
Mahlzeit direkt vor dem Schlafen
Alkohol
Stress
Übergewicht
Nikotin